UserGate Web Filter - Neuerungen in Version

UserGate Web Filter 4.1

Neues in der Version:

  • Die neue morphologische Kategorie "Kinderschutz" blockiert Ressourcen, die Kinder durch Inhalte gefährden (z. B. Tabakerzeugnisse);
  • Verbesserte Leistung der morphologischen Filter für YouTube.

UserGate Web Filter 4.0.3

Neues in der Version:

  • Jetzt können die Benutzer gesperrte Seiten freischalten, wenn sie dazu berechtigt sind (Benutzername und Passwort erforderlich);
  • Schutz vor Spitzenbelastungen hinzugefügt;
  • Kleine Fehler behoben.

UserGate Web Filter 4.0.1

Neues in der Version:

  • Neues Dashboard mit Informationen zu den entscheidenden Systemparametern (wie CPU- und Speicherauslastung, Gesamtzahl der Anfragen etc.);
  • Neuer Overload-Schutz für große Netzwerke;
  • Neuer TPROXY-Modus für Proxy-Server;
  • Lizenzfehler bei der Benutzung des Systems auf unterschiedlichen Laufwerken behoben.

UserGate Web Filter 4

Neues in der Version:

  • Verbesserte Filterleistung;
  • Das Produkt ist nun stabiler, die Betaversion wurde erfolgreich in einem wichtigen Telekommunikationsunternehmen getestet;
  • Neuer hochleistungsfähiger Proxy-Server;
  • Zusätzliche HTTP Caching-Unterstützung;
  • Zusätzliche HTTPS Filterung nach in Entensys URL Filterung aufgelisteten Kategorien;
  • Zusätzliche neue nicht-sperrende Filterungsregelaktionen „loggen“ und „warnen“, die die Produktfunktionsvielfalt erhöhen;
  • Eingeschlossenes Loggen von Suchanfragen der Nutzer;
  • Zusätzliche neue Funktion, die das Sperren von Online-Spielen in sozialen Netzwerken erlaubt, ohne die verbleibende Ressource zu sperren;
  • Zusätzliche neue Statistikberichte wie „Regellog“ und „Suchhistorie“;
  • Zusätzliches Abonnement neuer Einträge auf einer schwarzen Liste von Phishing-Quellen;
  • Zusätzliche neue Entensys URL Filterungskategorien - „Webseiten für Kinder“, „Börse und Aktienhandel“, „Technische oder geschäftliche Foren und Newsgruppen“, „Technische Informationen und Dokumentationen“, „Private Datenspeicher im Internet“, „Obszöne Webseiten“, „Berufliche und professionelle Netzwerke“;
  • Zusätzliche dynamische Benutzereinstellungen durch Radius Accounting Protokoll aktualisieren;
  • Zusätzliche Überwachung und Selbstrückstellung der Filterungsdienstleistung;
  • Zusätzliche Fähigkeit der Programmumgehung - komplettes Herunterfahren der Filterung;
  • Zusätzliches Sperren des Turboboost in den beliebtesten Webbrowsern;

UserGate Web Filter 3.2

Neues in der Version:

  • Integrierter Antivirusscanner mit Hilfe von AVIRA Antivirus.
  • Integrierte Möglichkeit zur Angabe von verschiedenen Blockierseiten für verschiedene Blockierregeln und Blacklisten.
  • Vereinfachung der Konsole bei der Steuerung von Filterregeln. Nun gibts es keine Aufteilung zwischen der DNS-Filterung und HTTP-Filterung, sondern es gibt nur noch Filterregeln. Alles was in diesen Regeln erstellt wird, wird auf beide Filtertypen angewendet.

UserGate Web Filter 3.1

Neues in der Version:

  • Web-Statistik Modul, das statistische Informationen bereitstellt;
  • Vollständige Filterung von HTTPS-Traffic durch die UserGate Web Filter Appliance;
  • HTTP-Authentifizierung von Usern;
  • Filterung des Traffic anhand von Inhaltstypen;
  • Möglichkeit zur Erstellung von zentralgesteuerten morphologischen Wörterbüchern und Black- und White-Listen;
  • Konsequente Überarbeitung der ICAP-Clients;
  • Unterstützung von japanisch und arabisch in der morphologischen Inhaltsfilterung;
  • Integration von arabisch im Interface der Webkonsole;
  • Änderung des Schemas bei der Erstellung von Usern: für entferntes Verständnis «WAN-User», Möglichkeit zum angeben mehrerer ICAP-Clients;
  • Informationsseite für blockierte DNS-Anfragen, mit Angabe des Blockiergrundes;
  • Morphologische Kategorie « Glücksspiele»
  • Unterstützung von CentOS, Debian 7 (wheezy);
  • Dreifache Steigerung der Leistungsfähigkeit.