UserGate Mail Server 2.0: Ein neues Mail-Server-Konzept

UserGate Mail Server ist eine sichere E-Mail-Lösung mit integrierten Spam-Filtern und Antivirus- Modulen für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Softwarearchitektur setzt auf einzelne Programmmodule, die es deutlich ausfallsicherer machen und den Betrieb auf Hosted Systemen verbessern.

UserGate Mail Server 2.0 unterstützt die folgenden Spam- Filter- Methoden:

  • DNS- Filterung (DNSBL, RHSBL, Backscatter, MX, SPF, SURBL)
  • Eine Filterung, die auf Basis eines Verteiler-Antispam-Netzwerks arbeitet (cloud-basiert)
  • Statische Filterung (Bayes- Filter von Entensys)

Die cloud-basierte Antispam-Methode hat eine sehr niedrige Rate an Falsch-Erkennungen, das Verhältnis liegt bei 1 zu 1,5 Millionen Nachrichten. Dem gegenüber steht eine Spam- Erkennungsrate von über 97%.

Die Software verfügt über ein umfassendes Regelwerk für die Spamfilterung.

E-Mails werden gleichzeitig von bis zu Antivirus-Module geprüft. Das sind im Einzelnen Kaspersky Antivirus, Panda Antivirus und das cloud-basierte Commtouch Zero-Hour. Cloud-Antivirus arbeitet mit einer proaktiven Virenerkennung, so dass der Virus von Anfang an bekämpft wird, bevor er Millionen anderer  Computer erreicht.

Die cloud-basierte Technologie der Software beeinträchtigt dabei nicht die Datenschutzgrundsätze der Kommunikation. Anfragen von Cloud-Antispam und Commtouch Zero-Hour an fremde Datenbanken enthalten keine Daten, um die Originalnachricht des Nutzers einzusehen.

Die Einstellung bestimmter Regeln hilft, E-Mails sicherer zu machen. Zum Beispiel können ausführbare Dateien bereits serverseitig gefiltert werden.

Die Software enthält zudem Funktionen um alle Nachrichten, die vom Mail Server empfangen werden zu überwachen. Diese Funktion hilft dem Anwender alle Aktionen einer speziellen Nachricht nachzuvollziehen.

Der Mail Server bietet zudem zahlreiche Funktionen für Routing von Mails. Wenn eine Nachricht an eine ungültige E-Mail-Adresse gesendet wird, generiert UserGate Mail Server automatisch einen Fehlerbericht.

Die neueste Version verfügt über eine Anbindung ans Active Directory. Diese Anwendung unterstützt auch die IMAP-Integration anderer Mail Server.

Um UserGate Server 2.0 zu verwalten wird keine zusätzliche Anwendung benötigt. Die neue Version bietet ein Web-Interface. Die Software verfügt auch über einen Web-Client, so dass Sie aus der Ferne auf E-Mails zugreifen können und Konfigurationen im Programm vornehmen können.